East Coast Discovery

Vollbild

Auf der abwechslungsreichen Reise entlang der Pazifikküste stehen ein Weingebiet, mehrere Nationalparks, herrliche Strände, die grösste Sandinsel der Welt, eindrückliche Lavatunnel, uralte Regenwälder und das einzigartige Great Barrier Reef auf dem Programm. Die wichtigsten Ausflüge sind bereits inbegriffen.

Reisebeschrieb
Individuelle Mietwagenrundreise

Reisedauer
20 Tage/19 Nächte

ab Ort-bis Ort
ab Sydney bis Cairns oder umgekehrt

Highlights
2 Weltnaturerben: Lamington NP und Fraser Island
Farmaufenthalt
Whitsunday-Inseln
Eungella-Nationalpark
Undara Lava Tubes
Atherton Tablelands
Cape Tribulation & Great Barrier Reef

Reiseprogramm nach Tagen

1: Sydney–Hunter Valley (170 km) Sie verlassen Sydney über die Hafenbrücke Richtung Norden. Im ältesten Weingebiet Australiens, dem Hunter Valley, können Sie exzellente Weine probieren.
2: Hunter Valley–Port Stephens (100 km) Fahrt via die Nelson Bay mit ihren sehenswerten Sanddünen nach Port Stephens, wo sich eine Bootstour zu den Delfinen lohnt. Mutige können sich im Sandboarding versuchen.
3: Port Stephens–Coffs Harbour (380 km) Auf dem Pacific Highway erreichen Sie die endlosen Strände von Coffs Harbour.
4: Coffs Harbour–Lamington NP (390 km) Vorbei an Bananenplantagen geht es nach Byron Bay, wo der Leuchtturm den östlichsten Punkt des Festlandes markiert. Der Lamington-Nationalpark mit seinen subtropischen Regenwäldern gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe.
5: Lamington-Nationalpark Entdecken Sie auf Wanderungen die reiche Flora und Fauna des Nationalparks.
6: Lamington NP–Brisbane (110 km) Kurze Fahrt in die Hauptstadt Queenslands, die durch ihre entspannte Atmosphäre besticht. Es empfiehlt sich ein Bummel durch das Park- und Vergnügungsviertel Southbank direkt am Fluss.
7: Brisbane–Sunshine Coast (140 km) Fahrt via die bizarren Glass House Mountains an die wunderschönen Strände der Sunshine Coast. Entdecken Sie die lebhaften Ferienorte. Unser Tipp: Im Noosa-Nationalpark lohnt sich eine Wanderung zu versteckten Buchten.
8: Sunshine Coast–Fraser Island (200 km) In Hervey Bay lassen Sie den Wagen stehen und nehmen die Fähre nach Fraser Island, der grössten Sandinsel der Welt, wo auch Dingos zu Hause sind.
9: Fraser Island Auf der geführten Tour mit dem Geländefahrzeug erleben Sie Dünen, tropischen Regenwald und Süsswasserseen, in denen Schildkröten vorkommen (Ausflug inbegriffen).
10: Fraser Island–Agnes Water (250 km) Fahrt zum nördlichsten Surf-Strand an Australiens Ostküste.
11: Agnes Water–Rockhampton (250 km) Tagesziel ist eine Farm in der Nähe von Rockhampton, wo Sie das australische Landleben kennen lernen.
12: Rockhampton–Eungella NP (400 km) Im Naturschutzgebiet des Eungella-Nationalparks können Sie mit etwas Geduld seltene Schnabeltiere beobachten.
13: Eungella NP–Airlie Beach (190 km) Airlie Beach dient als Tor zu den zauberhaften Whitsunday-Inseln.
14: Airlie Beach/Whitsunday-Inseln Heute kreuzen Sie in der zauberhaften Inselwelt und besuchen den Whitehaven Beach mit seinem schneeweissen Sandstrand (inbegriffen).
15: Airlie Beach–Townsville (280 km) Fahrt zum hübschen Küstenort Townsville. Wenn Sie die Option Mittel-/Erstklasse gewählt haben, übernachten Sie in einem Resort auf Magnetic Island.
16: Townsville–Undara (490 km) Fahrt ins Outback via das Goldgräberstädtchen Charters Towers.
17: Undara Entdecken Sie die weite Savannah-Region. Eine geführte Tour zu 190000 Jahre alten Lava-Tunneln ist inbegriffen.
18: Undara–Cape Tribulation (370 km) Heute fahren Sie wieder Richtung Küste. Mit der Fähre geht es über den Daintree-Fluss. Die Regenwälder im Daintree-Nationalpark gehören zu den ältesten der Welt.
19: Cape Tribulation Geniessen Sie Ihr Resort im Regenwald. Wir empfehlen einen halbtägigen Bootsausflug zum Great Barrier Reef in einer kleinen Gruppe, wo Sie beim Schnorcheln die bunte Unterwasserwelt erleben können.
20: Cape Tribulation–Cairns (150 km) Ein Abstecher zur üppig bewachsenen Mossman-Schlucht lohnt sich auf der Fahrt nach Cairns. Von Port Douglas bis Cairns verläuft die panoramareiche Strasse direkt an der Küste. Rückgabe des Mietwagen, Abreise oder Badeferienverlängerung.

ReisevariantenReise B6 Tage/5 Nächte, ab Sydney bis Brisbane oder umgekehrt, 1.–6. TagReise C14 Tage/13 Nächte, ab Brisbane bis Cairns oder umgekehrt, 7.–20. Tag

 

Information


Tipps vom Spezialisten
Mehr erleben: Delfin-Beobachtungstour in Port Stephens, Great-Barrier-Reef-Ausflug ab Cape Tribulation.
Empfohlene Verlängerungen:
Mehrtägiger Segeltörn in den Whitsundays ab Airlie Beach.
Badeferienaufenthalt an den nördlichen Stränden von Cairns oder auf einer der zauberhaften Inseln Queenslands.

Gut zu wissen

Sie wählen zwischen zwei Unterkunftskategorien: Touristen-/Mittelklasse und Mittel-/Erstklasse.

Nicht Inbegriffen

Mietwagen

Hinweis

Preise für Einzel- und Dreierbelegung auf Anfrage. Zuschläge an Spezialdaten vorbehalten.

 

HIER KOSTENLOSE OFFERTE ANFORDERN