Historic Scotland

Vollbild

Diese Mietwagenrundreise wird Sie in die Zeit der Highlander und Könige, der Sagen und Legenden zurückversetzen und führt Sie dabei durch eine der grossartigsten und ursprünglichsten Landschaften Europas. Geschichtsträchtige Burgen und die traditionsreiche Stadt Edinburgh warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Reisebeschrieb
täglich als Mietwagenrundreise

Reisedauer
8 Tage/7 Nächte

ab Ort-bis Ort
ab/bis Edinburgh

Highlights
Highlands
Königliches Edinburgh
Dunnottar Castle
Castle and Whisky Trail
Highlands
Historisches Tal Glencoe

Reiseprogramm nach Tagen

1: Edinburgh
Mietwagenübernahme am Flughafen von Edinburgh und Fahrt ins Stadtzentrum. Freizeit und Übernachtung in der Umgebung der Hauptstadt.

2: Edinburgh
Geniessen Sie einen Tag im majestätischen Edinburgh. Besuchen Sie die Royal Yacht Britannia, die schwimmende ehemalige Residenz der Queen. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich einen Spaziergang durch die Princes Street Gardens. In deren Nähe befindet sich ebenfalls die National Gallery. Übernachtung wie am Vortag.

3: Edinburgh–Blairs
(ca. 220 km)

Fahrt in Richtung Norden mit einem Zwischenhalt im Scone Palace, wo früher die schottischen Monarchen gekrönt wurden. Von Perth gelangen Sie durch eine grandiose, einsame Landschaft nach Braemar im idyllischen Dee-Tal. Unweit davon befindet sich das Balmoral Castle, die Residenz der Königin in Schottland. Nicht verpassen sollten Sie den Besuch der imposant gelegenen Ruine des Dunnottar Castles an der Ostküste Schottlands. Übernachtung in der Umgebung von Blairs.

4: Blairs–Inverness (ca. 180 km)
Interessante Fahrt durch das Gebiet des berühmten Castle and Whisky Trails nach Inverness. Besuchen Sie das Craigievar-Schloss oder eine der vielen Destillerien. Weiterfahrt über Culloden nach Inverness, in dessen Umgebung Sie heute übernachten.

5: Inverness–Tain
(ca. 55 km)

Geniessen Sie den Vormittag in Inverness und besuchen Sie die eindrückliche St. Andrew Cathedral.
Von Inverness führt Sie Ihr Weg dann über die Halbinsel Black Isle und dann dem Meeresarm Cromarty Firth entlang bis nach Tain, wo Sie die berühmte Glenmorangie Distillery besuchen können. Übernachtung in der Umgebung von Tain.

6: Tain–Ballachulish (ca. 185 km)
Fahrt in südliche Richtung zum sagenumwobenen Loch Ness. Machen Sie einen Abstecher ins interessante Loch Ness 2000 Exhibiton Centre, wo Ihnen in einer gelungenen Kombination von Legende und Wissenschaft das Phänomen Nessie erklärt wird. Unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem See oder besuchen Sie die berühmte Ruine des Urquhart Castle. Übernachtung in der Umgebung von Ballachulish.

7: Ballachulish–Callander (ca. 110 km)
Lassen Sie sich durch das landschaftlich einmalige Tal Glencoe verzaubern. Der heutige Streckenabschnitt führt ein Stück weit durch den Loch Lomond and the Trossachs National Park, welcher sich ausgezeichnet zum Wandern eignet. Übernachtung in der Umgebung von Callander.

8: Callander–Edinburgh (ca. 85 km)
Auf dem Weg nach Edinburgh lohnt sich ein Halt in Stirling und am Hopetoun House.
Fahrt zum Flughafen von Edinburgh, Rückgabe des Mietwagens oder individuelle Verlängerung.

 

Preise April 2016 - März 2017 von Travelhouse


hotel

 

HIER KOSTENLOSE OFFERTE ANFORDERN

 

Partner von

Booking.com

Booking.com

Booking.com