Best of Southwest

Vollbild

Irlands Südwesten ist voller Gegensätze – lieblich-romantisch im Süden und wild-faszinierend im Westen. Diese sorgfältig ausgearbeitete Rundreise bietet verschiedene landschaftliche und kulturelle Höhepunkte: Kinsale mit seinen gastronomischen Köstlichkeiten, die lebendige Stadt Cork, der Ring of Kerry und die Cliffs of Moher sind nur einige der Höhepunkte.

Reisebeschrieb
Jeweils Samstags

Reisedauer
8 Tage/7 Nächte

ab Ort-bis Ort
ab/bis Shannon

Highlights
Beara-Halbinsel
Ring of Kerry
Dingle-Halbinsel
Cliffs of Moher
Galway

Reiseprogramm nach Tagen

1: Shannon–Adare (ca. 40 km) Mietwagenübernahme am Flughafen in Shannon und kurze Fahrt via Limerick ins hübsche Dorf Adare. Limerick hat viel zu bieten. Ein Besuch im Museum des King John's Castles führt Sie in die Vergangenheit und die Einkaufsstrassen mit ihren Shops laden zum Einkaufsbummel ein. Übernachtung in Adare oder umgebung.

2: Adare–Cork (ca. 95 km) Fahrt südwärts in Richtung Cork. In der drittgrössten Stadt Irlands können Sie einen kurzweiligen Einkaufsbummel unternehmen oder Sie besichtigen den malerischen Hafenort Cobh mit der umfangreichen Ausstellung über die Auswanderung der Iren nach Amerika. Übernachtung in Cork oder Umgebung.

3: Cork–Kenmare (ca. 160 km) Falls Sie den Weg über Kinsale nehmen, halten Sie an für ein Mittagessen in Irlands Gourmethauptstadt. Der üppigen, vom Golfstrom geprägten Südküste entlang fahren Sie nach Bantry, wo sich eine Besichtigung des Bantry House lohnt. Anschliessend fahren Sie weiter nach Glengarriff und können dort den exotischen Garten auf Garinish Island besuchen. Auf der Fahrt über den Healy-Pass nach Kenmare geniessen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Beara-Halbinsel. Übernachtung in Kenmare oder Umgebung.

4: Ring of Kerry (ca. 170 km) Der berühmte Ring of Kerry gilt als eine der schönsten Küstenstrassen der Welt und die malerischen Dörfer laden zum Verweilen. Als Alternative stehen das Ross Castle in Killarney zur Besichtigung an wunderbarer Lage neben dem See oder eine Wanderung in der Umgebung. Übernachtung wie am Vortag.

5: Kenmare–Dingle (ca. 150 km) Heute steht die Dingle-Halbinsel auf dem Programm. Küstenstrassen mit atemberaubender Aussicht, lange Sandstrände und Bauwerke aus längst vergangener Zeit werden Sie in Staunen versetzen. Übernachtung in Dingle oder Umgebung.

6: Dingle–Galway (ca. 250 km) Heute überqueren Sie den Connor-Pass auf Irlands höchster Passstrasse und fahren via Tralee bis an die Flussmündung des Shannon, die Sie mit der Fähre von Tarbert nach Killimer überqueren. Mit etwas Glück können Sie Robben und Delfine beobachten. Danach geht es weiter zu den Cliffs of Moher und durch die bizarre Kalksteinlandschaft des Burren. Übernachtung in Galway oder Umgebung.

7: Galway-Limerick (ca. 105 km) Am Morgen haben Sie Gelegenheit für letzte Einkäufe oder Besichtigung in Galway. Anschliessend Fahrt in Richtung Limerick, wobei sich vorher ein Halt im hübschen Blumenstädtchen Ennis lohnt. Übernachtung in Limerick oder Umgebung.

8: Limerick–Shannon (ca. 30 km) Fahrt zum Flughafen Shannon und Mietwagenrückgabe oder individuelle Verlängerung.

 

Information


Gut zu wissen
Diese private Mietwagenrundreise passt am besten zu den Sonderflügen samstags direkt nach Shannon ab Zürich.

Inbegriffen
7 Übernachtungen in Unterkünften der gewählten Kategorie
Irisches Frühstück
Ireland at a Glimpse (Dokumente für Gratiseintritte)

 

HIER KOSTENLOSE OFFERTE ANFORDERN

 

Partner von

Booking.com

Booking.com

Booking.com